porno, gratis porno, videos porno

PRESSEMITTEILUNG: Wenn schon, denn schon: Elterngeld Plus muss Alleinerziehende mit gemeinsamer Sorge einbeziehen

Berlin, 04. Juni 2014. Heute hat das Kabinett das neue Elterngeld
Plus beschlossen. „Wir unterstützen das Ziel des Gesetzgebers,
Partnerschaftlichkeit in Familien zu fördern. Für den Fall der Trennung
ist es gut, wenn beide Elternteile eine eigenständige Existenzsicherung
und eine Elternschaft aufgebaut haben, die bleibt. Die
Anspruchshürden für Alleinerziehende sind jedoch zu hoch“, betont
Edith Schwab, Bundesvorsitzende des Verbandes alleinerziehender
Mütter und Väter e. V. (VAMV).
Die komplette Pressemitteilung können Sie hier abrufen.

Familienleistungen 5. Juni 2014